03.09.2019, 22:25 Uhr

Am Sonntag, 29. September Basar für Spielwaren und Kinderkleidung in Maxhütte-Haidhof

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Die Mittelschule Maxhütte-Haidhof bietet zusammen mit dem Mehrgenerationenhaus (MGH) Eltern am Sonntag, 29. September, von 14 bis 16 Uhr wieder die Möglichkeit an, nicht mehr benötigte Kinder- und Babywaren zu verkaufen. Zur Präsentation und zum Verkauf der Ware können die Tische des Mehrgenerationenhauses genutzt werden.

MAXHÜTTE-HAIDHOF Jeder Verkäufer ist selbst für Aufbau, Verkauf und Abbau zuständig. Aufgebaut werden kann ab 13 Uhr. Die Standgebühr beträgt zehn Euro und muss im Voraus bei der Stadtverwaltung Maxhütte-Haidhof, Zimmer 111, entrichtet werden. Mitgebracht werden können Spielsachen und saubere, gut erhaltene Kleidung bis Größe 176.

Anmeldungen und nähere Informationen bei der Stadt Maxhütte-Haidhof unter der Telefonnummer 09471/ 3022-226 oder per Mail an mehrgenerationenhaus@maxhuette-haidhof.de.


0 Kommentare