13.07.2019, 10:32 Uhr

Jetzt anmelden Es sind noch Plätze frei beim „Ferienspaß“ der Stadt Maxhütte-Haidhof

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Beim „Ferienspaß 2019“, dem Ferienprogramm der Stadt Maxhütte-Haidhof für Kinder und Jugendliche, sind für einige Veranstaltungen noch Plätze frei.

MAXHÜTTE-HAIDHOF Los geht es am 1. August mit einem Wasserski-Schnupperkurs am Steinberger See. Die alljährliche Kanutour findet am 6. August statt. Auch für viel Action ist gesorgt: So geht es am 13. August in den Skyline Park, von 20. bis zum 21. August in den Europa-Park und am 27. August in den Bayern-Park, ehe am 4. September eine Ferienabschlussfeier veranstaltet wird. An diesen Aktionen Interessierte können sich bei Ulrike Mutzbauer unter der Telefonnummer 09471/ 2443 anmelden.

Neben diesen Veranstaltungen wird es auch folgende Kooperationen und Aktionen von Vereinen geben: Am 1. August bietet der TV Burglengenfeld 1875 e. V. ein Leichtathletik Schnuppertraining an und vom 29. Juli bis zum 2. August besteht die Möglichkeit, beim ATSV Pirkensee-Ponholz am Sportcamp teilzunehmen. Vom 2. bis zum 4. August können Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2006 bis 2013 bei der Fußballschule des ASV Burglengenfeld mitmachen, am 12. und 13. August beim TC Maxhütte-Haidhof Tennis ausprobieren oder am 28. August mit zum Junior Campus zu BMW nach München fahren. Auch im September gibt es noch Programmpunkte. So findet am 4. September ein Schnuppertraining mit Luftgewehr und Luftpistole beim Schützenverein Jägerblut Rappenbügl e. V. statt.

Außerdem bieten die „RelaxKids“ am 2. September mit Tanja Wein von „Natural Horse Power“ eine Aktion mit Ponys an und vom 6. bis zum 8. September können Kinder bei den „RelaxKids“-Power-Days mitmachen.

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und zur Anmeldung können Interessierte dem „Ferienspaß 2019“ entnehmen, der im Rathaus (Zimmer 111) und im Mehrgenerationenhaus ausliegt und als PDF auf der Homepage der Stadt zur Verfügung steht.


0 Kommentare