25.05.2019, 00:21 Uhr

Vortrag Volles Haus bei „Lernen macht glücklich“

(Foto: Sonja Probst)(Foto: Sonja Probst)

Über 70 Eltern und Interessenten fanden am Montagabend, 20. Mai, den Weg in die Grund- und Mittelschule Wackersdorf zum Expertenvortrag „Lernen macht glücklich“.

WACKERSDORF Kira Liebmann, Dozentin an der Akademie für Lernpädagogik, zeigte in rund anderthalb Stunden Möglichkeiten und Wege auf, welche den Schul- und Familienalltag von Eltern und Kindern spürbar verbessern können. Dabei ging Liebmann besonders auf praxisorientierte Situationen, wie sie in jedem Schulalltag vorkommen, ein und setzte ihren Schwerpunkt auf eine stressfreie und bessere Kommunikation zwischen den beteiligten Akteuren. Alle Anwesenden konnten sich selbst an kleinen Übungen beteiligen, um beispielsweise den Auslösern von Stress auf die Spur zu kommen. Der Vortrag fand im Rahmen von „Elternbeirat in Aktion“ statt und wurde von den Vorsitzenden der Grund- und Mittelschule, Sonja Probst und Silvia Frankerl, organisiert. Das Thema „Lernen“, so das Orga-Team, sei im Schulalltag immer präsent und so war es dem Elternbeirat ein Anliegen, Eltern auf dem Weg durch die Schulzeit ihrer Kinder zu unterstützen.


0 Kommentare