31.03.2019, 09:38 Uhr

Spende Elternbeirat der Grund- und Mittelschule Wackersdorf unterstützt Abschlussfahrt der neunten Klasse

Spende für die Abschlussfahrt: Kassier Gerhard Binder, EBR-Beisitzerin Ulrike Pelikan-Roßmann und Mittelschul-EBR-Vorsitzende Sonja Probst übergaben am Freitag eine Spende von 100 Euro an Schulleiter Gerhard Süß und die 9. Klasse, vertreten durch die Schüler Mehria Haidari und Mario Lehner sowie Klassenleiterin Stephanie Schloder. (Foto: Anna-Lena Eigner)Spende für die Abschlussfahrt: Kassier Gerhard Binder, EBR-Beisitzerin Ulrike Pelikan-Roßmann und Mittelschul-EBR-Vorsitzende Sonja Probst übergaben am Freitag eine Spende von 100 Euro an Schulleiter Gerhard Süß und die 9. Klasse, vertreten durch die Schüler Mehria Haidari und Mario Lehner sowie Klassenleiterin Stephanie Schloder. (Foto: Anna-Lena Eigner)

Der Elternbeirat der Grund- und Mittelschule Wackersdorf hat am Freitag, 29. März, für die Abschlussfahrt der neunten Klasse einen Betrag von 100 Euro gespendet.

WACKERSDORF „Mit unserer kleinen Unterstützung wollen wir dazu beitragen, dass sich der Abschlussjahrgang gern an die Schulzeit erinnert“, so Sonja Probst, Vorsitzende des Elternbeirats der Mittelschule. Die Spende wurde von Rektor Gerhard Süß, Klassenleiterin Stephanie Schloder und den Schülersprechern Mehria Haidari und Mario Lehner entgegengenommen.

Diese finanzielle Unterstützung ist nicht die erste Aktion dieser Art, welche der Elternbeirat im laufenden Schuljahr 2018/2019 geleistet hat. Erst im Dezember hatten die Mitglieder rund 170 Schüler der Klassen 1 bis 4 im Rahmen einer Nikolaus-Aktion mit Schokolade überrascht. Demnächst steht ein kostenloser Vortrag zum Thema „Lernen macht glücklich“ im Mai auf dem Jahresprogramm, welches der Elternbeirat in enger Abstimmung mit der Schulleitung zusammen ausgearbeitet hat.


0 Kommentare