06.11.2018, 20:39 Uhr

Betreuung im Mehrgenerationenhaus Jede Menge Spaß am Buß- und Bettag in Maxhütte-Haidhof

Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Kinder am Buß- und Bettag in Maxhütte-Haidhof. (Foto: Stadt Maxhütte-Haidhof)Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Kinder am Buß- und Bettag in Maxhütte-Haidhof. (Foto: Stadt Maxhütte-Haidhof)

Die Schule hat geschlossen, aber Mama und Papa müssen in die Arbeit? Kein Problem, zumindest in Maxhütte-Haidhof nicht! Wie schon in den letzten Jahren betreut das Team des Mehrgenerationenhauses am Buß- und Bettag ab 7.30 Uhr Schülerinnen und Schüler ab der ersten Klasse – und es sind noch ein paar Plätze frei.

MAXHÜTTE-HAIDHOF Nach einem reichhaltigen Frühstück wird am Vormittag mit den „Relax Kids“ gebastelt, ehe nach dem Mittagessen noch Spielen und Toben auf dem Plan stehen.

Kinder können in der Zeit zwischen 7.30 und 16.30 Uhr flexibel gebracht und geholt werden, jedoch ist eine vorherige Anmeldung bei der Stadt Maxhütte-Haidhof unter folgendem Kontakt erforderlich: Rebecca Federer, 09471/ 302213, Federer@maxhuette-haidhof.de. Für Frühstück, Mittagessen, Bastelmaterial und Betreuung wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von zehn Euro fällig, der vorab im Rathaus bezahlt werden muss.


0 Kommentare