10.08.2018, 12:41 Uhr

Kanu-Tour Mit dem Maxhütter Ferienprogramm am Wasser auf Reisen

(Foto: Ulrike Mutzbauer)(Foto: Ulrike Mutzbauer)

30 Kinder und Erwachsene gingen zusammen mit den vier Ferienprogramm-Betreuern auf der Naab auf große Kanu-Tour. „Seit 2015 bieten wir nun die Kanu-Tour an und sie erfreut sich jedes Jahr größter Beliebtheit“, stellte Ferienprogramm-Organisatorin Ulrike Mutzbauer fest.

MAXHÜTTE-HAIDHOF Nach einer Einweisung über Paddelbenutzung und Schwimmweste ging es nun mit den Kanus von Burglengenfeld nach Heitzenhofen, wo die Kanus umgesetzt wurden und rund 300 Meter geschoben und zum nächsten Einsetzen getragen werden wollten. Brotzeit machte man in Duggendorf und nutzte die Gelegenheit zu einer kleinen Abkühlung mit einem Bad im Fluss. Auch die Ferienprogrammbetreuer genossen zusammen mit den Kindern den sonnigen Ferientag. „Bei diesem herrlichen Wetter ist Kanufahren ein Genuss“, so Ulrike Mutzbauer im Gespräch. Nach rund vier Stunden auf dem Wasser endete die Tour in Pielenhofen.


0 Kommentare