04.05.2018, 00:21 Uhr

Zahlreiche Veranstaltungen Das Lokale Bündnis für Familien lädt zur Familienwoche

Die Koordinatorinnen Dorothea Seitz-Dobler von der Arbeitsagentur und Helga Forster vom Landratsamt mit dem Leiter der „Projektgruppe Kommune“, Erhard Sailer von der Volkshochschule Schwandorf. (Foto: Landratsamt Schwandorf)Die Koordinatorinnen Dorothea Seitz-Dobler von der Arbeitsagentur und Helga Forster vom Landratsamt mit dem Leiter der „Projektgruppe Kommune“, Erhard Sailer von der Volkshochschule Schwandorf. (Foto: Landratsamt Schwandorf)

Am 15. Mai, dem Internationalen Tag der Familie, laden die Lokalen Bündnisse für Familie bundesweit zum jährlichen Aktionstag ein. Im Landkreis Schwandorf jährt sich diese Aktion zum zehnten Mal. Das Lokale Bündnis hat die Kommunen im Landkreis in einer Aktionswoche vom 12. bis 20. Mai aufgerufen, Aktionen anzubieten, um die Familien vor Ort zu erreichen und die örtlichen Vereine und die Einrichtungen einzubinden.

LANDKREIS SCHWANDORF Das Thema Familienfreundlichkeit ist den Kommunen des Landkreises wichtig. Die Kommunen erkennen Familienfreundlichkeit immer deutlicher als einen Standortfaktor ihrer Gemeinde. Familienfreundlichkeit wird als bedeutendes Thema im Wettbewerb um Familien und im Wettbewerb der Unternehmen um Fachkräfte gesehen. Unter dem Schirm des Lokalen Bündnisses für Familien im Landkreis Schwandorf beteiligen sich elf Städte und Gemeinden mit 80 Veranstaltungen an der Familienwoche. Die Kommunen rücken mit dieser Familienwoche das Thema Familienfreundlichkeit in den verschiedensten Facetten in die Öffentlichkeit. Das Ziel ist es, Familienfreundlichkeit erlebbar zu machen, mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen, darzustellen, was die Kommunen bereits anbieten und den Einrichtungen die Gelegenheit zu geben, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Beispiele aus den Gemeinden

Bodenwöhr: am 18. Mai der Oma-/Opatag in der Kinderkrippe Si-Sa-Sinnesland e. V. und im BRK Kindergarten am 15. und 16. Mai ein Elterntag mit Aufführung der Kinder und Gartenpicknick.

Burglengenfeld: fünf Aktionen wie Museumsrallye für Kinder und Jugendliche im Oberpfälzer Volkskundemuseum bei freiem Eintritt am 13. Mai, ein Familientag am 12. Mai im Wohlfühlbad Bulmare mit ermäßigtem Eintritt und am 16. Mai in der Stadtbibliothek eine kostenlose Mutter-Kind-Vorlesestunde

Maxhütte-Haidhof: Spielenachmittag für Groß und Klein am 15. Mai im Mehrgenerationenhaus, gespielt werden können Brettspiele, Kartenspiele, usw. bis hin zu Tischtennis oder Kickern, mit Kaffee und Kuchen.

Neunburg vorm Wald: 17 Aktionen von Stadtverwaltung, Vereinen, Pfarreien und Museen, zum BeispielFührung durch das Marienheim und Treffen in der Oase gerontopsychiatrische Arbeit am 17. Mai, Aktion Wunschbriefkasten oder eine Märchenwanderung am 13. Mai sowie ganztägig vergünstigter Eintritt für Familien im Spaß- und Erlebnisbad am 19. und 20. Mai.

Niedermurach: Am 11. Mai werden um 14 Uhr mit der KLB-Ortsgruppe Niedermurach Muttertagsgeschenke gebastelt und am 19. Mai findet das 25-jährige Jubiläum des Hauses für Kinder St. Marien Pertolzhofen statt.

Nittenau: Die Kolpingfamilie lädt am 20.0 Mai zur Wanderung zum Wasserstein mit Mai-Andacht und anschließendem Picknick ein.

Oberviechtach: sechs Aktionen, wie Spiel- und Spaß-Nachmittage in den Kindergärten Oberviechtach und Pullenried, Figurentheater am 17. Mai in der Stadtbücherei und am 19. Mai ein JU-Spielplatzfest am Kinderspielplatz Pfälzerweg.

Schwandorf: über 25 Veranstaltungen von Pfarreien und städtischen Einrichtungen wie Tag der offenen Tür im Erlebnisbad mit Pokalschwimmfest des SC Schwandorf am 12. Mai, ermäßigter Eintritt im Freibad während der Familienwoche oder kostenloser Besichtigung des Blasturms am 20. Mai sowie historische Felsenkellerführungen.

Steinberg am See: sieben Aktionen wie vergünstigtes Standup-Paddeln bei WildWakeSki und beim Steinberger Surf-Club, Schnupperschießen am 12. Mai bei der Schützengesellschaft und kostenlose Minigolf-Runde mit dem SPD-Ortsverein am 15. sowie am 9. Mai die Lesung mit Claudia H. Spelic in der Bücherei.

Wackersdorf: 13 Aktionen wie Pflanzen mit Kindern vom Gartenbau- und Ortsverschönerungsverein am 12. Mai, Muttertagsbasteln am 12. Mai mit Wackersdorfer Elternaktiv, am 12. Mai Schnuppertraining der Wasserwacht im Panoramabad bei kostenlosem Eintritt und dem großen Familientag ganztags am 18. Mai im Mehrgenerationenhaus mit vielen Angeboten für alle Generationen

Winklarn: Vom 18. bis 21. Mai feiert die Freiwillige Feuerwehr Haag 135 Jahre und am 21. Mai ist Familiennachmittag mit verbilligen Fahrpreisen und einer Familienkräuterwanderung am 16. Mai rund um den Schneeberg mit anschließender Wildkräuterbrotzeit.

Details zum Programm sind bei der jeweiligen Kommunen erhältlich.


0 Kommentare