24.04.2018, 18:34 Uhr

Ausflug nach Schwandorf Fünfte Klassen der Gregor-von-Scherr-Realschule feiern den Welttag des Buches

(Foto: Gregor-von-Scherr-Realschule)(Foto: Gregor-von-Scherr-Realschule)

Am 23. April war es wieder so weit: Deutschlandweit feiern rund um diesen Termin Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest.

NEUNBURG VORM WALD Die Klassen 5b und 5d der Gregor-von-Scherr-Realschule feierten dieses Ereignis bereits am Dienstag, 17. April, mit dem Besuch einer Buchhandlung mit. Nach den ersten zwei Unterrichtsstunden machten sich die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Deutschlehrkräften mit dem Bus auf den Weg, um einer Buchhandlung in Schwandorf einen Besuch abzustatten. Beim anschließenden Bummel in der Stadt Schwandorf ging es dann aber wohl eher um den Wettbewerb, wer die meisten Tüten mit nach Hause bringt und die besten Fast-Food-Restaurants findet. Um circa 12.45 Uhr waren alle dann gestärkt und motiviert wieder an der Schule zurück. Einige Schülerinnen und Schüler wurden abgeholt, und mancher, der noch auf seinen Bus warten musste, konnte schon mal ein bisschen in seinem neuen Buch schmökern.


0 Kommentare