29.01.2018, 12:46 Uhr

Bücher Bianca Götz lässt bei der Vorlesestunde im Mehrgenerationenhaus den Winter einkehren

(Foto: habun/123RF)(Foto: habun/123RF)

Am Freitag, 2. Februar, hält in der Wackersdorfer Bücherei der Winter Einzug. Bei der Vorlesestunde liest Bianca Götz zusammen mit ihrem Lesevogel Frix aus dem Kamishibai Bilderbuchtheater „Es klopft bei Wanja in der Nacht“.

WACKERSDORF/STEINBERG AM SEE In einer bitter kalten Winternacht sucht ein frierender Hase nach Zuflucht und klopft an der Haustür von Wanja. Wenig später folgen ihm ein Fuchs und dann noch ein Bär. Die Tiere versprechen Wanja, untereinander Frieden zu halten. Am nächsten Morgen denkt Wanja nach dem Aufwachen zuerst, er habe das alles nur geträumt – doch dann sieht er die Spuren im Schnee vor seiner Hütte. Nach dieser Wintergeschichte werden neue Bilderbücher aus dem Bestand der Bücherei vorgestellt.

Die Vorlesestunde findet am Freitag, 2. Februar, um 15 Uhr in der Bücherei im Mehrgenerationenhaus Wackersdorf statt und dauert eine dreiviertel Stunde. Die Veranstaltung wird für alle Kinder von vier bis acht Jahren empfohlen, die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle Eltern sind herzlich eingeladen, währenddessen einen Stock tiefer im „Offenen Treff“ gemütlich einen Kaffee zu trinken.


0 Kommentare