12.11.2020, 11:34 Uhr

Virtuelle Infoveranstaltungen Eine Investition in die Zukunft – berufsbegleitendes Studium an der OTH Regensburg

 Foto: Kathrin Lechl Foto: Kathrin Lechl

Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) bietet vielfältige Möglichkeiten, sich neben dem Beruf akademisch weiterzubilden und fachliche Kompetenzen zu erwerben. Mit den berufsbegleitenden Studiengängen der OTH Regensburg können sich Berufstätige auf den nächsten Karriereschritt vorbereiten.

Regensburg. Um sich bis zum Bewerbungsschluss für die kommenden Studienstarts umfassend zu informieren, finden im November mehrere virtuelle Informationsabende statt. Die Studiengangverantwortlichen stellen die jeweiligen Konzepte und Studieninhalte vor und stehen den Interessierten für Fragen zur Verfügung.

Zu folgenden berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengängen finden im November virtuelle Informationsveranstaltungen statt:

19. November 2020, 18 Uhr: Master Informationstechnologie (M.Eng.)

24. November 2020, 17 Uhr: Master Automotive Electronics (M.Eng.)

26. November 2020, 18 Uhr: Bachelor Betriebswirtschaft (B.A.)

Der viersemestrige Master Automotive Electronics richtet sich an Fach- und Führungskräfte der automobilen Elektronik-, Hard- und Softwareentwicklung. Beim Master Informationstechnologie liegt der Schwerpunkt auf aktuellen Themen wie Datensicherheit, Cloud Computing und Big Data. Der berufsbegleitende Bachelor Betriebswirtschaft eröffnet Personen, die ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse erweitern und vertiefen wollen, neue Möglichkeiten durch einen akademischen Abschluss. Der Einstieg ins Studium ist dabei auch ohne Abitur möglich.

Die Studiengänge sind so aufgebaut, dass die Lehrveranstaltungen an der OTH Regensburg kompakt als Blockmodell, nach Feierabend oder am Wochenende realisiert werden. Falls ein Präsenzbetrieb zum Studienstart aufgrund der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Schutzmaßnahmen nicht möglich ist, werden vorübergehend digitale Lehrangebote zur Verfügung gestellt. Die Möglichkeit zur Anmeldung und weitere Informationen gibt es im Internet unter www.oth-regensburg.de.


0 Kommentare