28.08.2020, 13:48 Uhr

Kommunale Jugendarbeit Gestalten im Wald – ein gelungenes Mitmachangebot in der freien Natur für Jugendliche

Architektonische Meisterwerke aus Naturmaterialien. Foto: Andreas PreglerArchitektonische Meisterwerke aus Naturmaterialien. Foto: Andreas Pregler

Die Kommunale Jugendarbeit am Amt für Jugend und Familie Cham organisierte in den Sommerferien eine weitere Veranstaltung im Rahmen der kulturellen Kinder- und Jugendbildung mit dem Titel „Waldkunst“.

Landkreis Cham. Der Wald bot dafür einen besonderen Rahmen. Es galt die Umgebung mit allen Sinnen zu erspüren. Dabei stellten sich viele Fragen zu Natur, Pflanzen, Steinen und vielem mehr, die vom Leiter der Maßnahme Andreas Pregler beantwortet wurden. Im Anschluss entstanden mit kreativen Mitteln, mit Farben, Werkzeugen oder lediglich mit den Händen Kunstwerke in der Natur.

Zum Schluss wurden die Objekte, Skulpturen, Installationen, die einen herrlichen Parcours darstellten, fotografiert und dokumentiert. Die Jugendlichen äußerten sich positiv über die neuen Erfahrungen und diese besondere Art der Freizeitgestaltung. Sie regten an, Veranstaltungen wie diese wiederholt anzubieten.


0 Kommentare