03.12.2019, 18:00 Uhr

CHE Ranking Masterstudiengänge der OTH Regensburg sind bundesweit in Spitzengruppe

(Foto: OTH / Florian Hammerich)(Foto: OTH / Florian Hammerich)

Im aktuellen bundesweiten Online-Ranking des CHE (Centrum für Hochschulentwicklung) sind ab sofort die Urteile der Masterstudierenden an Universitäten und Fachhochschulen/Hochschulen für angewandte Wissenschaften zu finden. Hochschulen für angewandte Wissenschaften wurden in den drei Fächern beziehungsweise Fächergruppen Elektrotechnik und Informationstechnik, Maschinenbau sowie Bauingenieurwesen und Umweltingenieurwesen/Bau neu bewertet.

REGENSBURG In allen drei bewerteten Fächern platziert sich die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) in der Spitzengruppe: Die Masterstudiengänge des Fachs Elektro- und Informationstechnik der OTH Regensburg landeten beim Kriterium „Internationale Ausrichtung im Masterstudium“ von Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern in der Spitzengruppe. Das Fach Bauingenieurwesen der OTH Regensburg wird von den Masterstudierenden in den Kategorien „Lehrangebot“ und „Allgemeine Studiensituation“ als sehr gut beurteilt. Die Masterstudierenden im Fach Maschinenbau beurteilen die „Studienorganisation“, die „Unterstützung für das Auslandsstudium“ und die „allgemeine Studiensituation“ als sehr gut.

Regelmäßig führt das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) neue Befragungen durch. Das CHE-Hochschulranking ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum. Mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen hat das CHE untersucht und über 150.000 Studierende befragt. Neben Fakten zu Studium, Lehre und Forschung umfasst das Ranking Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule. Das Ranking ist unter ranking.zeit.de abrufbar.


0 Kommentare