02.07.2019, 23:28 Uhr

Ausflug Kinder der Krippe „Zaubergarten“ besuchten den Kindergarten in Wenzenbach

(Foto: Simone Schöpperl)(Foto: Simone Schöpperl)

Der Übertritt von der Krippe in den Kindergarten ist für die meisten Kinder eine sehr aufregende Phase: Wird es mir dort gefallen? Werde ich schnell neue Freunde finden?

WENZENBACH Um den Kleinen ein Stück weit die Scheu vor dem Wechsel zu nehmen, hat die Johanniter-Kinderkrippe „Zaubergarten“ aus Wenzenbach den nicht weit entfernten Johanniter-Kindergarten ebenfalls in Wenzenbach besucht. Gemeinsam spazierten sie bei strahlendem Sonnenschein in ihre zukünftige Kita. Im Kindergarten angekommen durften die Kinder das Zimmer einer Kindergartengruppe erkunden und anschließend mit anderen Kindern der Gruppe gemeinsam spielen. Spannend wurde es, als die Krippenkinder das Musikzimmer zu Gesicht bekamen. Sie durften darin unter anderem die Trommel des Kindergartens ausprobieren und konnten kaum genug davon bekommen. „Ich will jetzt bitte noch weiterspielen!“ ,so eines der Kinder. Abschließend wurde noch die Gartenanlage des Kindergartens besichtigt, welche die Kinder aufgrund ihrer Größe und Vielfalt beeindruckte. Vor allem das tolle Baumhaus hinterließ Eindruck bei den Kindern. „Bald sind wir auch hier!“ ,freuten sich die Kinder.


0 Kommentare