04.04.2019, 12:51 Uhr

„Schau mal Oma…“ „Oma-Opa-Woche“: Krippenkinder bringen ihre Großeltern mit

(Foto: Maria Söllner)(Foto: Maria Söllner)

Ganz stolz Oma und Opa den Garten, die Spielecken und die Freunde zeigen – das haben die Kinder der Johanniter-Kinderkrippe „KALLe“ gemacht. Bei der „Oma-Opa-Woche“ durften jeweils zwei Großelternpaar der beiden Gruppen ihre Enkelkinder in der Kinderkrippe besuchen.

KALLMÜNZ Die Kleinen führten ihre Omas und Opas durch die Einrichtung und erkundeten mit ihnen die Räumlichkeiten. „Wir haben unsere Gäste auch in sämtliche Spiele, Bilderbuchgeschichten oder Malaktionen mit einbezogen“, so Einrichtungsleitung Maria Söllner. „Sogar ins Bobbycar-Fahren!“ Für die Großeltern bot dieser Tag die Gelegenheit einen Einblick in den Krippenalltag ihres Enkelkindes zu bekommen und so deren „Fußspuren“ in der Einrichtung zu gehen. Als Erinnerung an diesen Tag bekamen die Omas und Opas deshalb einen Fußabdruck des Kindes in Ton.

Weitere Informationen zur Johanniter-Kinderkrippe in Kallmünz und Anmeldung bei Einrichtungsleitung Maria Söllner unter der Telefonnummer 09473/ 9511129.


0 Kommentare