09.01.2019, 12:36 Uhr

Berufsinformationsmesse Ausbildung oder Studium? Experten stehen den Schülern Rede und Antwort

Die Berufsinformationsmessen des Landkreises sind jedes Jahr gefragtes Ziel für Absolventinnen und Absolventen. Das Bild zeigt eine Aufnahme aus dem Jahr 2017 am Gymnasium Neutraubling. (Foto: Buberger/LRA)Die Berufsinformationsmessen des Landkreises sind jedes Jahr gefragtes Ziel für Absolventinnen und Absolventen. Das Bild zeigt eine Aufnahme aus dem Jahr 2017 am Gymnasium Neutraubling. (Foto: Buberger/LRA)

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Regensburg organisiert auch heuer wieder eine Berufsinformationsmesse für Schulabsolventen aus der Region. Schülerinnen und Schüler der 9., 10., 11., 12. und 13. Jahrgangsstufe von Gymnasien, Fach-/Berufsoberschulen sowie von Wirtschafts- und Realschulen sowie interessierte Eltern können sich am Samstag, 19. Januar, von 9 bis 13 Uhr am Gymnasium Neutraubling informieren.

NEUTRAUBLING Die Messe wird im jährlichen Wechsel der beiden Landkreisgymnasien Lappersdorf und Neutraubling durchgeführt. Nach der Begrüßung durch Schulleiter Dr. Elmar Singer und Landrätin Tanja Schweiger in der Dreifachturnhalle stehen die Experten an den Ständen der insgesamt 56 Aussteller für Informationen und Fragen zur Verfügung. Ab 9.45 Uhr werden zudem im 45-Minuten-Takt insgesamt 31 Vorträge in den Klassenräumen angeboten. Maria Politzka, Sachgebietsleiterin der Wirtschaftsförderung des Landkreises Regensburg, weist auf die drei Optionen hin, die für die Absolventen eines höheren Bildungsabschlusses grundsätzlich offenstehen: eine Berufsausbildung, ein Studium an einer Universität oder Fachhochschule oder ein duales Studium, das Ausbildung und Studium kombiniert. Rat für diese wichtige Richtungsentscheidung anzubieten, dazu stehen Gesprächspartner mit langjähriger Berufserfahrung sowie junge Leute, die selbst noch in der Ausbildung sind, zur Verfügung.

Die Wirtschaftsförderung bietet als zusätzlichen Service und weitere Möglichkeit zur Orientierung unter www.landkreis-regensburg.de (Rubrik Wirtschaft & Energie, Schule & Wirtschaft, Stellenbörse für Ausbildung und Praktika) eine Liste mit Betrieben an, die Praktika beziehungsweise Ausbildungsplätze anbieten. Weiterer Terminhinweis: Am 26. Januar und am 9. Februar 2019 finden Aktionstage für Ausbildung an den Mittelschulen Alteglofsheim und Regenstauf, sowie am 23. Februar an der Mittelschule Wörth an der Donau statt.


0 Kommentare