21.09.2018, 13:36 Uhr

Feierstunde 60-jähriges Bestehen des Vereins der Freunde der OTH Regensburg e. V.

(Foto: OTH)(Foto: OTH)

Das neue Semester beginnt mit einem Jubiläum: Zum Wintersemester 1958 wurde der heutige Verein der Freunde der OTH Regensburg e. V. gegründet, damals unter dem Namen Verein der Freunde der Ingenieurschule Regensburg.

REGENSBURG Seit 60 Jahren unterstützt dieser nun also schon die OTH Regensburg und ihre Studierenden materiell und ideell in vielfältiger Weise. In einem Festakt am Dienstag, 9. Oktober, 17 Uhr, soll dieses Engagement gewürdigt werden. Die Öffentlichkeit ist zu dieser Feierstunde herzlich eingeladen, um Anmeldung bis spätestens Montag, 1. Oktober, wird gebeten unter:

www.oth-regensburg.de/vdf-veranstaltung.

Als Festredner konnte der Cheftrainer des SSV Jahn Regensburg, Achim Beierlorzer, gewonnen werden. Für seinen Vortrag hat er das Thema „Führung und Motivation – Parallelen zwischen Leistungssport und Bildung“ gewählt. Durch das Programm führt das Regensburger ImproTheater Chamäleon. Nach der Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Eduard B. Wagner werden Wolfgang Baier, Präsident der OTH Regensburg, sowie Stadtrat Thomas Burger Grußworte sprechen. Eduard B. Wagner wird einen Rückblick auf die Vereinsgeschichte präsentieren und sodann ein Jubiläumsgeschenk an die OTH Regensburg und ihre Studierenden überreichen. Musik und ein Stehempfang beschließen den Festakt. Veranstaltungsort ist das Foyer K im Gebäude der Fakultät Informatik und Mathematik, Galgenbergstraße 32.


0 Kommentare