22.08.2018, 14:40 Uhr

Kinderkrippe Sommer, Sonne, Leitungswechsel bei den Johannitern

(Foto: Veronika Fellhuber)(Foto: Veronika Fellhuber)

Die Johanniter-Kinderkrippe „medbo-Spatzennest“ hat kürzlich ein buntes Sommerfest veranstaltet, bei dem auch die neue zukünftige Krippenleitung vorgestellt wurde.

REGENSBURG Bei diesen hochsommerlichen Temperaturen das Haus verlassen? – aber selbstverständlich wenn es nach den zahlreich erschienen Gästen des Sommerfestes in der Johanniter-Kinderkrippe „medbo-Spatzennest“ in Regensburg geht! Ein buntes Programm erwartete die Besucherinnen und Besucher im Garten der Kindereinrichtung, der auch dank der vielen Bäume schattige Plätzchen für alle bot. Über Kegeln, Tanzen bis hin zum Muschelnsieben konnten sich die Kinder zusammen mit ihren Familien an den verschiedensten Stationen probieren und austoben. Mit gegrillten Würsteln und Fleisch, sowie Salaten und leckeren Nachspeisen vom Buffet, wurde auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Bei einem kleinen offiziellen Teil stellte sich dann bereits die neue Krippenleitung vor, die ab Oktober die Krippe führen wird. „Ich freue mich sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit und besonders auf die gemeinsame Zeit mit den Kindern“, so Sandra Müller, zukünftige Einrichtungsleitung. Monika Zitzelsberger, die aktuell die Leitung der Kinderkrippe übernimmt, wird im Oktober nach vier Jahren im „medbo Spatzennest“ in das neue Johanniter-Kinderhaus in Schwandorf wechseln. Symbolisch wurde der Krippenschlüssel von Monika Zitzelsberger an Sandra Müller übergeben. „Ich möchte mich an dieser Stelle für jahrelange gute Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und freue mich jetzt auf ein buntes und schönes Sommerfest“, so Monika Zitzelsberger, Einrichtungsleitung der Johanniter-Kinderkrippe in Regensburg.


0 Kommentare