03.05.2018, 12:27 Uhr

Die beste Klasse Deutschlands Die 6D des Goethe-Gymnasiums aus Regensburg geht bei KiKA-Quizshow an den Start


Fast 1.100 Klassen der Stufen sechs und sieben haben sich für die elfte Staffel von „Die beste Klasse Deutschlands“ auf KiKA beworben. Doch nur 32 Schulklassen wurden von der Jury ausgewählt und haben es in die Wochenshows der Quizsendung geschafft. Die 6D des Goethe-Gymnasiums aus Regensburg tritt jetzt das Rennen um den Titel „Die beste Klasse Deutschlands“ 2018 an. Schafft sie es, am Donnerstag, 17. Mai, um 19.25 Uhr mehr Punkte zu sammeln als die 6B des Otto-von-Taube-Gymnasiums aus Gauting?

REGENSBURG Für die Teilnahme der 6D an der zwölften Wochenshow ist niemand geringeres als das Monster von Loch Ness verantwortlich! Dieses hatte die Klasse in ihrem Bewerbungsvideo dazu aufgefordert, sich doch bei „Die beste Klasse Deutschlands“ zu bewerben. Die Jury stimmte Nessie zu, sodass die fröhliche Klasse mit Emilia und Bastian in der ersten Reihe in den Wettstreit um den Titel und eine Klassenfahrt ins schottische Edinburgh zieht. Mit dabei ist „Ferdinand Bär“, das Kostüm eines schottischen Hochlandrindes, liebevoll benannt nach dem Musiklehrer der Klasse, der sich von seinen Schülern einen Fernseh-Gruß gewünscht hatte.

Bestens vorbereitet ist die 6D aus Regensburg in jedem Fall: Bastian ist als Wellensittich-Besitzer ein echter Tier-Experte, Emilia kennt sich aus mit Sport und Technik, betreibt selbst Kampfsport. Beide sind besonders fleißige Schüler, sodass ihre Mitschüler sie für die erste Reihe auswählten. Auch der Rest der Klasse hat sich mit Fremdwörter-Buchstabieren auf die Show vorbereitet. Doch nicht nur durch großes Wissen wird die Klasse erstaunen, Zuschauer werden sich ebenfalls fragen, ob sie doppelt sehen: In der Klasse gibt es sage und schreibe drei Zwillings-Pärchen. Eines davon hatte die Klasse ursprünglich auf die Idee der Bewerbung für die Quiz-Show gebracht. Weitere Informationen sowie Wissenswertes rund um die Sendung „Die beste Klasse Deutschlands“ findet man im Internet unter diebesteklassedeutschlands.de.

(Foto: KiKA/Melanie Grande)

0 Kommentare