30.04.2018, 22:00 Uhr

Bestnote Expertenkommission bewertet Regensburger Forschungsbauinitiative RUN als „herausragend“

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Die von der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern (GWK) in Auftrag gegebene Evaluation des seit 2007 bestehenden Programms Forschungsbauten und Großgeräte wurde nun abgeschlossen.

REGENSBURG In seiner Pressemitteilung von Montag, 30. April, gibt der Wissenschaftsrat unter anderem bekannt, dass die Universität Regensburg als eine von zwei Universitäten mit der Bestnote „herausragend“ bewertet wurde. Nach der Verabschiedung der Förderung in Höhe von 40 Millionen Euro für das Regensburg Center for Ultrafast Nanoscopy (RUN) am 27. April ist dies nun ein weiterer Erfolg für die Verantwortlichen an der Fakultät für Physik (Prof. Dr. Rupert Huber), der Fakultät für Biologie und Vorklinische Medizin (Prof. Dr. Ralph Witzgall) und der Fakultät für Chemie und Pharmazie (Prof. Dr. Christine Ziegler).


0 Kommentare