04.04.2018, 14:12 Uhr

Mechatronik und regenerative Energien Orientierungstag – 60 Schüler informieren sich an der OTH

(Foto: OTH Regensburg )(Foto: OTH Regensburg )

Deutschlandweit bricht rund die Hälfte aller Erstsemesterstudierenden im Fach Elektrotechnik das Studium vorzeitig ab. Als einer der Gründe dafür werden falsche Erwartungen an die Studieninhalte aufgeführt. Deshalb haben Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) und Agentur für Arbeit Regensburg einen gemeinsamen Orientierungstag Elektrotechnik für Abiturienten veranstaltet.

REGENSBURG Am Dienstag, 3. April, informierten sich rund 60 Schüler über die Studienmöglichkeiten der Fakultät Elektro- und Informationstechnik an der OTH Regensburg. Vor allem die klassischen Bachelorstudiengänge, die über sieben Semester in Vollzeit studiert werden, standen im Fokus: Hier bietet die OTH Regensburg die Studiengänge „Elektro- und Informationstechnik“, „Mechatronik“ und „Regenerative Energietechnik und Energieeffizienz“ an.

Neben einem ersten Kennenlernen der OTH Regensburg gab es umfassende, auch individuelle Beratungsmöglichkeiten durch Lehrende, Studierende und das Studienberatungsteam. Mathematik, Physik und Informatik sind bei allen genannten Studiengängen integraler Bestandteil. Um das Schulwissen dieser Fächer vor Studienbeginn nochmals aufzufrischen, bietet die OTH Regensburg regelmäßig sogenannte Vorkurse an, die die Studierenden auf die Anforderungen im Studium vorbereiten sollen. Mehr Informationen zu den Studieninhalten gibt es im Internet unter www.oth-regensburg.de/fakultaeten/elektro-und-informationstechnik.


0 Kommentare