15.12.2017, 13:28 Uhr

„Lebendiger Adventskalender“ Weihnachtsstimmung im „Abenteuerland“

(Foto: Rita Ganslmeier)(Foto: Rita Ganslmeier)

Im Rahmen der Aktion „Lebendiger Adventskalender“ der katholischen und evangelischen Kirche trafen sich rund 100 Wenzenbacher mit ihren Kindern im Vorgarten des Johanniter-Kindergartens „Abenteuerland“, um gemeinsam zu singen, Plätzchen zu essen und die Adventszeit zu genießen.

WENZENBACH Los ging es mit dem Lied „Sei gegrüßt in dieser Runde“. Für die Gitarrenbegleitung sorgte Carolin Weindl, deren Kind selbst das „Abenteuerland“ besucht. Erzieherin Christine Hughes spielte Querflöte. Daraufhin wurde das aufwändig weihnachtlich geschmückte Fenster enthüllt. Es wurden noch ein paar Lieder gesungen und die Geschichte „Der Rabe mit der Weihnachtskugel“ vorgelesen. Danach lud der Kindergarten zum gemeinsamen Plätzchenessen und gemütlichem Beisammensein ein. Die Kinder hatten am Tag zuvor Plätzchen gebacken, die sie dann mit Freude anboten. Der Elternbeirat schenke Kinderpunsch aus. Auch Pfarrer Arne Schnütgen und Rudi Berzl besuchten die Aktion.


0 Kommentare