14.12.2018, 11:05 Uhr

Preise verteilt Sieger beim Malwettbewerb für das Fahrplanheft gekürt

Landrat Michael Fahmüller und Sandra Obermeier, beim Landratsamt zuständig für den ÖPNV, mit den jungen Preisträgern. An der linken Tafel, links oben befindet sich das Siegerbild von Anna-Lena Weinholzer. (Foto: Landratsamr Rottal-Inn)Landrat Michael Fahmüller und Sandra Obermeier, beim Landratsamt zuständig für den ÖPNV, mit den jungen Preisträgern. An der linken Tafel, links oben befindet sich das Siegerbild von Anna-Lena Weinholzer. (Foto: Landratsamr Rottal-Inn)

Kreativität war gefragt beim Malwettbewerb für das neue Fahrplanheft des ÖPNV im Landkreis Rottal-Inn: Gesucht waren Motive, die in den kommenden Jahren die Informationsbroschüre schmücken werden. Teilnehmen konnten Kinder und Jugendliche der 4. Bis 7. Klassen. Nun hat die Jury die Sieger ausgewählt. Im Rahmen einer kleinen Feier im Landratsamt gratulierte Landrat Michael Fahmüller den jungen Künstlern und überreichte ihnen Ihren Preis.

ROTTAL-INN Den ersten Platz belegte Anna-Lena Weinholzer. Ihr Bild kommt auf das Fahrplanheft 2019. Platz zwei und drei belegen Tanja Hasmann und Leonie Gisnapp, Rang vier ging an Leonie Soutschek. Den fünften Platz teilen sich Yaron Roidner und Anna Schöftberger, und gleich vier Bilder teilten sich den siebten Platz, nämlich die Kunstwerke von Anne Blumauer, Sarah Fischerbauer, Ertina Sopaj und Josefina Wiesmüller.

Landrat Michael Fahmüller überreichte allen Preisträgern Geldpreise in Form von Gutscheinen. Der Landrat betonte, dass eine „Rangfolge“ gerade im künstlerischen Bereich freilich immer einer subjektiven Bewertung und Wahrnehmung entspringe und dass er ausnahmslos alle Bilder toll findet. Er dankte den Teilnehmern für ihre wunderschönen Beiträge. Die Bilder werden im Januar im Schalterbereich der Sparkasse ausgestellt.


0 Kommentare