27.11.2018, 11:30 Uhr

Schüler geehrt Fünf Rottaler Realschulchampions


Gleich in zwei verschiedenen Bereichen dürfen sich Schüler der Staatlichen Realschule Pfarrkirchen mit dem Titel „Realschulchampion“ schmücken. Im Rittersaal des Straubinger Herzogsschlosses wurden insgesamt 23 Schüler und Schülergruppen in den Kategorien Schulische Leistung, Zivilcourage, Sport, Kunst und Musik sowie Technik und Naturwissenschaft geehrt.

PFARRKIRCHEN Von der Staatlichen Realschule Pfarrkirchen ausgezeichnet wurden Tatjana Pilzweger für das Erreichen von 170 von 170 möglichen Punktzahl im PET-Test, einem vom Cambridge Institute organisierten internationalen Sprachtest, sowie mit Korbinian Weigl, Michael Hofmann, Florian Buchner und Christoph Bauer ein Quartett des Top Team Technik, das beim bundesweit offenen Wettbewerb „exciting physics“ in Münster den 1. Platz belegen konnte.

Sie hatten sich mit ihrem „Sisyphus“, einem ferngesteuerten Gefährt, das Coladosen eine maximal große Steigung hochschieben sollte, gegen die ältere Konkurrenz erfolgreich durchgesetzt und somit in herausragender Weise ihre Fähigkeiten in den Bereichen Entwurf und handwerkliche Konstruktion unter Beweis gestellt.


0 Kommentare