14.12.2017, 14:44 Uhr

Schlüsselübergabe Ein Holz-Haus für den Schulunterricht nahe an der Natur

Schlüsselübergabe am „ErLebensRaum Rottauen“ (Foto: Holger Becker)Schlüsselübergabe am „ErLebensRaum Rottauen“ (Foto: Holger Becker)

Mit einem „ErLebensRaum Rottauen“ will die Stadt Pfarrkirchen der Jugend die Natur näher bringen.

PFARRKIRCHEN Das Holzhaus, das von der Firma Wolf System Haus zur Verfügung gestellt wurde, steht den örtlichen Schulen für den Unterricht zur Verfügung. Den Außen- und Innenausbau übernahm der städtische Bauhof. Neben Stühlen, Bänken und Tischen stehen im Innenraum auch für jede Schule ein abschließbarer Schrank sowie Sanitäranlagen zur Verfügung. Bürgermeister Wolfgang Beißmann (2. v. li.) übergab im Beisein von Bauhofleiter Konrad Anzinger (li.), 2. Bürgermeister Martin Wagle (re.), 3. Bürgermeisterin Franziska Wenzl (2. v. re.) und Geschäftsleiter Hans Kremsreiter (3. v. re.) die Schlüssel an die Schulleiter (v. li. Franz Griebl (Realschule), Rainer Lehner (Mittelschule), Fritz Preisinger (Betty-Greif-Schule) und Gerhard Gillhuber (Grundschule).


0 Kommentare