26.03.2018, 10:33 Uhr

Gut vernetzt ins Studium starten Die Orientierungswoche an der Uni Passau macht’s möglich

Vom 3. bis 7. April haben die „Quietschies“ wieder die Möglichkeit, alles Wissenswerte über die Universität und das Studium zu erfahren. (Foto: kuwi netzwerk international e.V.)Vom 3. bis 7. April haben die „Quietschies“ wieder die Möglichkeit, alles Wissenswerte über die Universität und das Studium zu erfahren. (Foto: kuwi netzwerk international e.V.)

Das kuwi netzwerk und die Hochschulgruppe kuwiES.aktiv beteiligen sich auch zu Beginn des Sommersemesters 2018 wieder an der Organisation der O-Woche.

PASSAU Um den Studienanfängerinnen und -anfängern den Start in das Uni-Leben zu erleichtern, organisiert die Fachschaft der Philosophischen Fakultät in Zusammenarbeit mit dem kuwi netzwerk und anderen Hochschulgruppen jedes Semester vor dem offiziellen Vorlesungsbeginn die beliebte Orientierungswoche.

Vom 3. bis 7. April haben die „Quietschies“ (Erstsemester-Studierende) wieder die Möglichkeit, alles Wissenswerte über die Universität und das Studium zu erfahren, offene Fragen loszuwerden sowie die Uni und die neuen Kommilitoninnen und Kommilitonen kennenzulernen. Bestens vorbereitet durch Bibliotheks- und Campusführungen, Kulturraum-Workshops, Gruppenund Einzelstundenplanberatungen sowie einer Stadtführung, Kneipentour und verschiedenen Parties starten die neuen Studierenden in das Uni-Leben.

Die Hochschulgruppe kuwiES.aktiv des kuwi netzwerks beteiligt sich dabei mit folgenden Programmpunkten:

- Mittwoch, 4. April, 10 bis 16 Uhr, Coffee, Tea & Cookies – kuwiES-Meetingpoint, NK 206

- Mittwoch, 4. April, ab 22 Uhr, Motto-Party in der Camera

Ob Mentoring-Programme, interessante Stellenausschreibungen oder Karriereveranstaltungen, das kuwi netzwerk hat viel zu bieten. Mit 3000 Mitgliedern ist es eines der größten Studierenden- und Alumni-Netzwerke interdisziplinärer und international ausgerichteter Studiengänge in Deutschland. Doch welche Vorteile bietet eine Mitgliedschaft im Netzwerk?

Genau diese und viele weitere Fragen werden bei unserem lockeren Kaffeeklatsch am Mittwoch, 4. April, beantwortet – und ganz nebenbei kann man bereits wichtige Kontakte knüpfen.


0 Kommentare