10.04.2019, 14:09 Uhr

Landkreisübergreifendes Gewinnspiel Wer dreht das coolste Werbevideo für die Bildungsmesse?

Landrat Georg Huber, Thomas Mittermair jun. vom Waldseilgarten in Oberreith, Manfred Putz und Josef Wetzl von der Comenius-Mittelschule in Töging, Wolfgang Gaigl und Doris Maschke von der Berufsschule 1 sowie einige Schüler der Klasse 6b der Comenius-Mittelschule. (Foto: Landkreis Mühldorf)Landrat Georg Huber, Thomas Mittermair jun. vom Waldseilgarten in Oberreith, Manfred Putz und Josef Wetzl von der Comenius-Mittelschule in Töging, Wolfgang Gaigl und Doris Maschke von der Berufsschule 1 sowie einige Schüler der Klasse 6b der Comenius-Mittelschule. (Foto: Landkreis Mühldorf)

Die Bildungsmesse 2019 war ein voller Erfolg. Und für die erfolgreichsten Teilnehmer eines interaktiven Werbevideo-Wettbewerbs ein Gewinn im wahrsten Sinne des Wortes.

MÜHLDORF Vor der Bildungsmesse wurde nämlich Anfang März 2019 ein Gewinnspiel für alle Schulen in den Landkreisen Mühldorf a. Inn und Altötting über die Kreis- und Regionalentwicklung und Lernen vor Ort ausgerufen. Die Schulklassen der beiden Landkreise waren angehalten, ein Werbevideo zur Bildungsmesse einzusenden. Die daraufhin eingereichten Videos wurden fünf Tage vor Start der Bildungsmesse auf der Bildungsmesse-Facebook-Seite zur Abstimmung online gestellt. Das Video mit den meisten Likes gewann den Hauptpreis – freien Eintritt in den Waldseilgarten in Oberreith.

Am Gewinnspiel teilgenommen haben die Berufsvorbereitungsklasse der Berufsschule 1 Mühldorf a. Inn und die Klasse 6b der Comenius-Mittelschule Töging a. Inn. Nach Ablauf der Abstimmungszeit hat die Klasse 6b der Comenius-Mittelschule Töging a. Inn gewonnen (85 Likes und insgesamt 135 Interaktionen). Da insgesamt zwei Schulklassen am Gewinnspiel teilgenommen haben, erklärte sich der Waldseilgarten Oberreith bereit, auch der „zweitplatzierten“ Klasse freien Eintritt zu gewähren.

Landrat Georg Huber gratulierte der Siegerklasse zum ersten Platz: „Ich freue mich sehr für die Klasse 6b der Comeniusschulen Töging a. Inn und gratuliere zum ersten Platz! Ich danke dem Sponsor Thomas Mittermair für die Bereitstellung des Preises sowie die Unterstützung und wünsche den Schülerinnen und Schülern einen erlebnisreichen Ausflug.“


0 Kommentare