03.09.2020, 13:59 Uhr

„KoKi“ Babytreffs finden wieder statt – mit Abstands- und Hygieneregeln

 Foto: Katrina Elena Trninich/123rf.com Foto: Katrina Elena Trninich/123rf.com

Ab September finden die Offenen Babytreffs auch wieder in Abensberg und Mainburg statt. Bad Abbach startet im Oktober.

Landkreis Kelheim. Corona-bedingt kommt es zu einigen Einschränkungen. Auf die ein oder andere liebgewordenen Gewohnheit muss leider verzichtet werden. So kann der gemeinsame Spielteppich nicht genutzt und kein Spielmaterial ausgeben werden. Die Offenen Babytreffs im Landkreis bieten werdenden Eltern und Eltern mit Kindern unter drei Jahren Gelegenheit Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen– nun eben „am besten mit Abstand“.

Bei allen Fragen „rund um Ihr Kind“ sind erfahrene Familienhebammen und Familienkinderkrankenschwestern für Sie da und beraten Sie in Ihrem persönlichen Anliegen. Außerdem können Sie Ihr Baby wiegen und messen lassen.

Damit dies alles „sicher“ geschehen kann, müssen die an den jeweiligen Veranstaltungsorten bekannt gegeben Schutz – und Hygienemaßnahmen unbedingt eingehalten werden.

Das Angebot ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist aktuell sinnvoll, aber nicht erforderlich. Bei Fragen und für weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an die „KoKi“ des Landkreises Kelheim – telefonisch unter den Nummern 09441/ 207 5345 und -5340, in Mainburg unter der Nummer 08751/ 8651 25 und per Mail an koki@landkreis-kelheim.de.


0 Kommentare