07.05.2020, 12:44 Uhr

Information Anmeldung an der Wirtschaftsschule Abensberg nach wie vor möglich

Oberstudienrätin Petra Schlögl und Studienrat Werner Holzer von der Staatlichen Wirtschaftsschule Abensberg. Foto: Knott/Stadt AbensbergOberstudienrätin Petra Schlögl und Studienrat Werner Holzer von der Staatlichen Wirtschaftsschule Abensberg. Foto: Knott/Stadt Abensberg

Die Staatliche Wirtschaftsschule Abensberg teilt mit, dass die Anmeldung zum Besuch der Wirtschaftsschule Abensberg für das kommende Schuljahr 2020/2021 aufgrund der aktuellen Situation nach wie vor möglich ist.

Abensberg. Die Anmeldung erfolgt dabei im Sekretariat des Beruflichen Schulzentrums (BSZ) Kelheim nach vorheriger telefonischer Absprache unter der Telefonnummer 09441/ 2976-0. Nach telefonischer Absprache mit Frau Petra Schlögl unter der Telefonnummer 09443/ 9184824 ist auch eine Anmeldung in Abensberg möglich. Das Anmeldeformular steht im Internet unter www.bsz-kelheim.de zum Download bereit. Weitere Informationen rund um die Wirtschaftsschule Abensberg sind auf der Homepage der Schule im Internet unter www.bsz-kelheim.de zu finden. Wer sich zusätzlich telefonisch beraten lassen möchte, kann sich gerne an Frau Schlögl von Montag bis Freitag, 8 bis 16 Uhr, unter der Telefonnummer 09443/ 9184824 wenden.

Übrigens: Sechs Jahre nach der Einführung der Staatlichen Wirtschaftsschule Abensberg erhielt der mit 28 Schülerinnen und Schülern bisher stärkste Jahrgang im Sommer 2019 das Zeugnis über den Wirtschaftsabschluss, der gleichbedeutend ist mit dem mittleren Schulabschluss. Wie sich danach herausstellte, waren die Ergebnisse wesentlich besser als der Landesdurchschnitt, der an allen der Staatlichen Wirtschaftsschulen in Bayern erzielt worden ist.

Die Staatliche Wirtschaftsschule Abensberg kann von allen Schülerinnen und Schülern nach der 6. Klasse wahrgenommen werden und bietet mit dem mittleren Abschluss alle Möglichkeiten, die junge Menschen heute brauchen.


0 Kommentare