12.09.2019, 15:52 Uhr

Schuljahr 2019/20 Elf neue Lehrkräfte am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum in Kelheim

Johann Huber freut sich zusammen mit dem Schulleitungsteam auf die Zusammenarbeit mit den neuen Lehrkräften am BSZ Kelheim. (Foto: Georg Kluge)Johann Huber freut sich zusammen mit dem Schulleitungsteam auf die Zusammenarbeit mit den neuen Lehrkräften am BSZ Kelheim. (Foto: Georg Kluge)

Für das Schuljahr 2019/20 bekommt das Staatliche Berufliche Schulzentrum Kelheim „Zuwachs“. Schulleiter Johann Huber durfte auf der Konferenz zu Schuljahresbeginn insgesamt elf neue Lehrkräfte im Kollegium recht herzlich begrüßen.

KELHEIM An der FOS/BOS unterrichten ab sofort Lea Costa Behrens (Englisch/Spanisch/Ethik) sowie Bettina Wittmann (Englisch/Spanisch/Katholische Religionslehre) als Lehrerinnen im Angestelltenverhältnis. Des Weiteren heißt es für Studienreferendarin Sandra Bauer (Wirtschaftswissenschaften), Studienrätin Stefanie Fuchs (Wirtschaftswissenschaften/Mathematik), Studienrat Daniel Holzwarth (Wirtschaftswissenschaften/Sozialkunde) sowie Lehramtsassessor Benedikt Meininger (Englisch/Geschichte/Sozialkunde): „Herzlich willkommen an der FOS/BOS“.

Studienreferendarin Chiaradia Timotheus (Metalltechnik/Mathematik) sowie Studienreferendarin Sabrina Schaffner (Wirtschaftswissenschaften/Sozialkunde) werden das Team an der Berufsschule verstärken. Ferner unterrichtet Svea Petersen als Lehrerin im Angestelltenverhältnis ab sofort in den Berufsintegrationsklassen (BIK) sowie Hauswirtschaft. Das Kollegium des BSZ Kelheim freut sich ferner über Fachlehrer Florian Frank, welcher an der Außenstelle in Mainburg insbesondere in der Abteilung Holztechnik eingesetzt sein wird. Außerdem heißt das Kollegium der Berufsschule Kelheim sowie der Wirtschaftsschule Abensberg Studienreferendar Josef Reiser (Wirtschaftswissenschaften) herzlich willkommen an der Schule.


0 Kommentare