22.03.2018, 10:48 Uhr

Vorzeitiger Baubeginn genehmigt Der Kindergarten „Abenteuerland“ in Mainburg wird um zwei Krippengruppen erweitert

(Foto: sergein/123rf.com)(Foto: sergein/123rf.com)

Die Regierung von Niederbayern hat der Stadt Mainburg (Landkreis Kelheim) für die Erweiterung des Kindergartens „Abenteuerland“ um zwei Krippengruppen die Zustimmung zum vorzeitigen Baubeginn erteilt.

MAINBURG Zur Abdeckung des gestiegenen Betreuungsbedarfes wird der bestehende Kindergarten Abenteuerland um die zwei Krippengruppen „Spatzennest“ bedarfsgerecht erweitert. Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 850.000 Euro. Der Freistaat Bayern fördert das Projekt voraussichtlich mit 212.000 Euro. Das Geld stellt der bayerische Landtag aus Mitteln des kommunalen Finanzausgleichs bereit.

Normalerweise darf erst gebaut werden, wenn die staatlichen Zuschüsse genehmigt sind. Mit der Zustimmung zum vorzeitigen Baubeginn hilft die Regierung nun den Verantwortlichen, das Projekt so schnell wie möglich umzusetzen.


0 Kommentare