06.03.2018, 15:09 Uhr

Gut aufgestellt Förderverein am BSZ Kelheim knackt „Fördermarke“ von 120.000 Euro

Jürgen Eixner (re.) bedankt sich bei Dieter Scholz für sein 14-jähriges großes Engagement im Förderverein des BSZ Kelheim. (Foto: Pollich)Jürgen Eixner (re.) bedankt sich bei Dieter Scholz für sein 14-jähriges großes Engagement im Förderverein des BSZ Kelheim. (Foto: Pollich)

Das dürfte die Mitglieder des Fördervereins am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum (BSZ) Kelheim freuen: Im Rahmen der Jahreshauptversammlung teilte der erste Vorsitzende Jürgen Eixner allen anwesenden Mitgliedern mit, dass „der Beitrag in Höhe von zwölf Euro pro Jahr für alle Privatpersonen und 30 Euro pro Jahr für Firmen auch 2018 stabil“ bleibt.

KELHEIM Als Eixner in seinem Bericht mitteilt, dass der Förderverein seit Bestehen, also seit 2004, Projekte, Fahrten, Abschlussfeiern und vieles mehr in Höhe von mittlerweile über 120.000 Euro finanziell unterstützt hat, staunten die über 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht schlecht. Der Förderverein sei laut Eixner „sehr gut aufgestellt, sowohl wirtschaftlich als auch personell“.

Dieter Scholz gibt Amt als Schatzmeister nach 14 Jahren ab

Neben dem Bericht des 1. Vorsitzenden durfte der Lagebericht des Schatzmeisters und Vorstandsvorsitzenden der Kreissparkasse Kelheim, Dieter Scholz, natürlich nicht fehlen. Für Scholz war dies ein ganz besonderer Moment, denn er bedeutete gleichzeitig die letzte Amtshandlung als Schatzmeister im Förderverein des BSZ Kelheim. „Ich möchte mich für die 14 Jahre hervorragende und stets unkomplizierte Zusammenarbeit mit der Vorstandschaft des Fördervereins und den Schulleitungen am BSZ recht herzlich bedanken“, so Scholz. Im Zuge der Neuwahl der Vorstandschaft wurde Jürgen Eixner als erster Vorsitzender, Norbert Huber als zweiter Vorsitzender und Lehrer Florian Pollich als Schriftführer in ihren Ämtern einstimmig wiedergewählt und bilden neben dem Schatzmeister sowie den laut Satzung gesetzten Mitgliedern (Schulleitung des BSZ Kelheim und Elternbeiratsvorsitzende/r) die neue Vorstandschaft für die nächsten zwei Jahre. Die anwesenden Mitglieder wählten Christian Amberg, Personalleiter der Kreissparkasse Kelheim, einstimmig zum Schatzmeister.


0 Kommentare