26.02.2018, 12:05 Uhr

Jetzt informieren Die Staatliche Wirtschaftsschule Abensberg lädt zum Infotag ein

(Foto: Knott, Stadt Abensberg)(Foto: Knott, Stadt Abensberg)

Ab Montag, 26. Februar, findet bis Freitag, 2. März, eine erste Anmeldewoche für die Staatliche Wirtschaftsschule Abensberg statt. Darüber hinaus findet am kommenden Samstag, 3. März, um 10 Uhr an der Mittelschule Abensberg eine Informationsveranstaltung zum Besuch der Wirtschaftsschule statt.

ABENSBERG Die Stadt Abensberg weist darauf hin, dass die Staatliche Wirtschaftsschule ein kostenfreies, da staatliches, Schulangebot ist. Die Wirtschaftsschule ist möglich durch eine Kooperation der Staatlichen Berufsschule Kelheim und der Mittelschule Abensberg und wurde im September 2013 aus der Taufe gehoben. Im Juli 2017 erfolgte die Verabschiedung der ersten Absolventenklasse; alle Schülerinnen und Schüler hatten den Abschluss erreicht und alle wussten genau, wie es für sie weiter geht. Damit wurde der „Kein Abschluss ohne Anschluss“-Grundsatz des Schulstandorts Abensberg auch an der Wirtschaftsschule umgesetzt. Der Eintritt kann nach der sechsten oder siebten Klasse erfolgen, am Ende stehen ein mittlerer Schulabschluss sowie hervorragende Berufsaussichten. Darüber hinaus wird der Entscheidungsdruck in der vierten Klasse merklich verringert.

Die Voraussetzung für Schülerinnen und Schüler, die die sechste Klasse der Mittelschulen besuchen: Deutsch, Englisch und Mathematik: ein Notendurchschnitt von 2,66 im Zwischen- oder Jahreszeugnis. Wer vom Gymnasium oder der Realschule wechseln will, muss die 6. Klasse bestehen und benötigt in Deutsch, Englisch und Mathematik einen Notendurchschnitt von 4,0. Sollte der Notendurchschnitt nicht erreicht werden, ist die Teilnahme am Probeunterricht (7. bis 9. Mai) möglich.

Anfragen und Anmeldungen zur Wirtschaftsschule sind grundsätzlich bis 3. August 2018 möglich. Die Verantwortlichen hoffen aber darauf, dass sich Interessierte vorab entscheiden: Eine zweite Anmeldewoche findet deshalb vom 12. März bis zum 16. März statt. Interessenten können sich vormittags im Sekretariat der Wirtschaftsschule an der Mittelschule Abensberg in der Römerstraße 12 und unter der Telefonnummer 09443 /6439 oder nach Absprache auch nachmittags anmelden. Nachmittags bis 16 Uhr ist die Anmeldung im Sekretariat des BSZ Kelheim in der Schützenstraße 30 und unter der Telefonnummer 09441/ 2976-0 möglich. Informationen finden sich auch im Internet unter www.bsz-kelheim.de.


0 Kommentare