28.10.2017, 14:56 Uhr

Den vier Elementen auf der Spur „Zauberwald“ startet mit neuem Elternbeirat

Der neue Elternbeirat des Kindergartens Zauberwald. (Foto:Lebenshilfe)Der neue Elternbeirat des Kindergartens Zauberwald. (Foto:Lebenshilfe)

Im neuen Kindergartenjahr 2017/2018 dreht sich in der integrativen Kindertageseinrichtung „Zauberwald“ der Lebenshilfe Freising e. V. alles um die vier Elemente.

NEUFAHRN Unter dem Motto „Bunt ist die Welt, manches wird von uns auf den Kopf gestellt. – Fühl‘ das Rot und sieh‘ das Blau, der Zauberwald will‘s wissen ganz genau. – Erde, Wasser, Luft und Feuer, entdecken wir gemeinsam heuer!“ gehen die Waldwichtel, Wurzelzwerge und Zauberhexen auf Entdeckungsreise. Wie gewohnt wurde zu Beginn des neuen Kindergartenjahres im Anschluss an den ersten Elternabend der neue Elternbeirat gewählt. Dieser besteht in diesem Jahr aus sechs Mitgliedern – zum Großteil neuen Gesichtern. Als neue Vorsitzende wurde Jessica Förtsch gewählt. Mike Vonier wird, als erfahrenes Elternbeiratsmitglied, in der Rolle des zweiten Vorsitzenden Frau Förtsch unterstützen. Verantwortlich für die Kasse zeichnet im kommenden Jahr Nicole Heim. Zum Schriftführer und Pressebeauftragten gekürt wurde Michael Meuter.

Gleich im Anschluss an den ersten Elternabend kam der neu gewählte Elternbeirat mit der Leitung des Kindergartens zu seiner allerersten Sitzung zusammen und zeigte sich bei der Planung des kommenden St.-Martinsfestes mit anschließendem Laternenumzug höchst motiviert und begeistert. Außerdem wurden bereits erste Ideen für den Christkindlmarkt am 1. Advent gesammelt. Beide Veranstaltungen werden sicher wieder Höhepunkte für die kleinen und großen Entdecker des Zauberwalds werden.


0 Kommentare