29.05.2018, 09:49 Uhr

Lesung in der Stadtbibliothek Neues vom Räuber Hotzenplotz

Buchcover: „Neues vom Räuber Hotzenplotz“. (Foto: Thienemann Verlag)Buchcover: „Neues vom Räuber Hotzenplotz“. (Foto: Thienemann Verlag)

Der Räuber Hotzenplotz ist einer der beliebtesten Kinderbuchhelden aller Zeiten.

DEGGENDORF Über den Räuber mit der großen Vorliebe für Kaffeemühlen, Großmutters Sauerkraut und Bratwürstchen können Groß und Klein immer wieder auf’s Neue herzlich lachen!

Franz Kellermann liest am 6. Juni um 15 Uhr in der Stadtbibliothek neue Abenteuer mit Kasperl, Seppel und dem Räuber Hotzenplotz. Kasperl, Seppel und der Oberwachtmeister Dimpfelmoser sind bestürzt: Räuber Hotzenplotz ist es gelungen, aus dem Spritzenhaus zu entfliehen! Zu allem Unglück hat er auch noch die Großmutter entführt und verlangt jetzt Lösegeld. Was sollen sie nur tun? Wird es ihnen gelingen die Großmutter zu retten und den Räuber Hotzenplotz wieder hinter Schloss und Riegel zu bringen? Zu dieser Lesung sind alle Kinder ab acht Jahren mit ihren Eltern, Großeltern und Freunden herzlich in die Stadtbibliothek eingeladen.

Der Eintritt ist frei. Es wird um Voranmeldung unter der 0991/2960-525 gebeten.


0 Kommentare