25.05.2018, 11:01 Uhr

„Taste the world“ am 7. Juni Kulinarische Weltreise auf dem Campus der TH Deggendorf

Internationale Studierende bieten am Deggendorfer Campus typische Köstlichkeiten aus ihren Heimatländern an. (Foto: THD)Internationale Studierende bieten am Deggendorfer Campus typische Köstlichkeiten aus ihren Heimatländern an. (Foto: THD)

Die beliebte Veranstaltung „Taste the world“ findet dieses Jahr am Donnerstag, 7. Juni, auf dem Campus-Innenhof der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) statt.

DEGGENDORF Internationale Studierende aus 18 Nationen bieten den Gästen kulinarische Spezialitäten ihrer Heimatländer an. Eingeladen sind alle Interessierten, ob Studierende, Hochschulangehörige oder Deggendorfer Bürgerinnen oder Bürger. Die Veranstaltung beginnt um 12 Uhr, der Unkostenbeitrag beträgt drei Euro. 

„Die Vielfalt an Speisen, die wir an diesem Tag bieten können, sollte sich wirklich niemand entgehen lassen“, schwärmt Ariadna Schmidt, Mitorganisatorin der Veranstaltung. Sie freut sich besonders, wenn an diesem Tag auch Deggendorfer Bürgerinnen und Bürger den Weg auf den Campus finden. „Wir sind stolz auf das internationale Flair an unserer Hochschule und freuen uns, wenn wir auch Externe begeistern können“, so Schmidt weiter. Die vielen verschiedenen Köstlichkeiten sind allesamt von den internationalen Studierenden selbst zubereitet. Ein buntes und internationales Musik- und Tanzprogramm umrahmt die Veranstaltung.

„Taste the world“ findet im Rahmen der jährlich stattfindenden Internationalen Woche an der THD statt. Studierende, die an einem Auslandsaufenthalt interessiert sind, erhalten Informationen zu Praktika im Ausland, Partneruniversitäten und vielem mehr. Zudem zelebrieren die zahlreichen internationalen Studierenden an der THD in diversen Workshops und Veranstaltungen das multikulturelle Flair am Campus.


0 Kommentare