18.05.2018, 10:31 Uhr

Technische Hochschule Deggendorf Neue Partneruniversität in Brasilien

Vertreter der Unicesumar bei der Vertragsunterzeichnung, Präsident Wilson de Matos Silva (2. v. r) und Martina Heim, Leiterin Kommunikation & Marketing Technische Hochschule Deggendorf. (Foto: THD)Vertreter der Unicesumar bei der Vertragsunterzeichnung, Präsident Wilson de Matos Silva (2. v. r) und Martina Heim, Leiterin Kommunikation & Marketing Technische Hochschule Deggendorf. (Foto: THD)

Die Technische Hochschule Deggendorf (THD) hat einen neuen Partner in Brasilien: die Unicesumar, eine Hochschule in der Stadt Maringá, im Bundesstaat Paraná. Diese zählt nach brasilianischen Rankings zu den besten Institutionen Südbrasiliens. Über 70.000 Studierende sind an der Hochschule eingeschrieben, viele von ihnen in Online-Studiengängen.

DEGGENDORF Die THD ist der erste deutsche Partner der Unicesumar. Es bestehen große Überschneidungen in den Lehr- und Forschungsgebieten der Betriebswirtschaft, des Ingenieurwesens, der digitalen Medien sowie der Informatik. Jetzt können Studierende Studienzeiten an einer der beiden Hochschulen verbringen und sich die Prüfungen an der jeweiligen Heimathochschule anrechnen lassen. Bereits im Herbst dieses Jahres wird ein Gastdozent der Unicesumar in Deggendorf Vorlesungen in den Studiengängen Tourismusmanagement, Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft halten.

Die Stadt Maringá mit ihren rund 400.000 Einwohner ist gerade einmal 70 Jahre alt. Genauso alt wie der Gründer der Unicesumar, Präsident Professor Wilson de Matos Silva. Ihm, der aus ärmsten Verhältnissen stammt, ist Bildung ein wesentliches Anliegen. So hat er in knapp 30 Jahren eine Hochschule mit mehreren Standorten und vielen virtuellen Programmen geschaffen, um Bildung für alle Bevölkerungsschichten zugänglich zu machen. „Unsere Aufgabe ist es, qualitativ hochwertige Bildung in den verschiedenen Wissensbereichen zu fördern und damit zur Entwicklung einer fairen und unterstützenden Gesellschaft beizutragen“, beschreibt der Präsident der Unicsesumar seine Hochschulvision.

Jedes Jahr verbringen viele Brasilianer ihr Austauschsemester oder sogar das gesamte Studium an der THD. Aber auch bei den Deggendorfer Studierenden ist Brasilien eines der Topziele für ein Auslandssemester. Mit dem neuen Partner fällt es nun noch leichter, die Wünsche auf beiden Seiten zu erfüllen. Insgesamt unterhält die THD knapp 190 internationale Hochschul-Kooperationen.


0 Kommentare