27.10.2017, 10:20 Uhr

Angebot für Kleinkinder Das ist die neue Kita-Leiterin

Malteser-Kreisgeschäftsführer Josef Kandler mit Annett Heymann, Diözesankoordinatorin Kindereinrichtungen, Dienststellenleiter Andy Schreiber und die zukünftige Kita-Leiterin Melanie Schebler (v. l.). (Foto:Malteser)Malteser-Kreisgeschäftsführer Josef Kandler mit Annett Heymann, Diözesankoordinatorin Kindereinrichtungen, Dienststellenleiter Andy Schreiber und die zukünftige Kita-Leiterin Melanie Schebler (v. l.). (Foto:Malteser)

Die zukünftige Leitung der Malteser Kita Fischerdorf ist gefunden.

DEGGENDORF Aus vielen Bewerberinnen ist die Wahl auf Melanie Schebler gefallen, die ihr Knowhow bereits als stellvertretende Leitung in einer anderen Einrichtung erwerben konnte.

Zu ihrer zukünftigen Aufgabe sagt sie: „In meiner Rolle als Leitung ist es mir wichtig, die pädagogische Arbeit und die Konzeption zu entwickeln und mit dem Team einen lebendigen Prozess des voneinander Lernens zu gestalten.“

Gleichzeitig hebt sie hervor, dass die Planung des Hauses optimale Voraussetzungen für ein geöffnetes Konzept bietet, das den Bedürfnissen der Kinder entgegenkommt. Diese sollen sich frei entfalten können und an ihren Interessen orientiert spielen, Neues entdecken und ausprobieren.

Josef Kandler, Kreisgeschäftsführer der Malteser in Deggendorf, findet es gut, dass es bald losgeht: „Wir freuen uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit beim Aufbau einer Einrichtung, die das Angebot für Kleinkinder in Deggendorf bereichern wird.“


0 Kommentare