26.01.2018, 11:41 Uhr

Hoher Besuch Innenministerium zu Gast beim CJD

v.li.n.re. Christian Scholz (Sportkoordinator), Hans Wolf von Schleinitz (CJD Vorstand), Stefan Kantsperger (Schulleiter), Dr. Erwin Lohner (Ministerialdirigent STMI), Wolfgang Zacher (Ministerialrat STMI), Uwe Gillner (CJD Zentrale), Michael Hepers (Evangelische Bank), Christian Schwarzrock (Evangelische Bank) (Foto: CJD Bayern)v.li.n.re. Christian Scholz (Sportkoordinator), Hans Wolf von Schleinitz (CJD Vorstand), Stefan Kantsperger (Schulleiter), Dr. Erwin Lohner (Ministerialdirigent STMI), Wolfgang Zacher (Ministerialrat STMI), Uwe Gillner (CJD Zentrale), Michael Hepers (Evangelische Bank), Christian Schwarzrock (Evangelische Bank) (Foto: CJD Bayern)

Bei einem Besuch der CJD Christophorusschulen Berchtesgaden zeigten sich Vertreter des bayerischen Innenministeriums beeindruckt vom Konzept und der Ausstattung der Eliteschule des Sports.

BERCHTESGADEN „Wir freuen uns, dass das Innenministerium unsere Arbeit in der Förderung von Nachwuchsleistungssportlern so wertschätzt“, betont Hans Wolf von Schleinitz, Vorstand des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschlands. Aktuell modernisiert und erweitert das CJD die Unterbringung der Leistungssportler, die das Internat der CJD Christophorusschulen Berchtesgaden besuchen. Das neue Haus der Athleten stellt mit sieben Millionen Euro Investitionsvolumen eine wesentliche Erweiterung der Internatsgebäude dar. „Im Rahmen des Besuches konnten wir den aktuellen Baufortschritt und die gesamte Organisationsstruktur unserer Eliteschule des Sports vorstellen“, so Schulleiter Stefan Kantsperger.


0 Kommentare