28.06.2018, 10:37 Uhr

Informationstag für „Achtklässler“ Tschechische Schüler informieren sich über deutsches Ausbildungssystem


Berufsbildungszentrum Kolping in Regen und Arbeitsagentur veranstalteten Informationstag für „Achtklässler“ einer tschechischen Nachbarschule.

REGEN Die Agentur für Arbeit Deggendorf und das Berufsbildungszentrum Kolping (BBZ) Regen haben gemeinsam Schüler und Schülerinnen aus Tschechien nach Regen eingeladen. Teilgenommen hat eine 8.Klasse der Grundschule Zelezna Ruda. Den Jugendlichen aus der grenznahen Nachbarschaft wurden Einblicke in das deutsche Ausbildungssystem gegeben und sie erhielten die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Berufsbildern und -inhalten vertraut zu machen. Dabei begleiteten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BBZ Kolping die Besucher durch die Werkstätten in Regen und informierten über Ausbildungsberufe im Bereich Gartenbau, Holz, Metall, Maler-und Lackiererei, Lager und Küche. Die Fachkräfte der Arbeitsagentur präsentierten die unterschiedlichen Ausbildungswege. Aufgezeigt wurden die Unterschiede zwischen dualer Ausbildung, also der Kombination zwischen betrieblichem Ausbildungsverhältnis und Besuch der Berufsschule, und rein schulischer Ausbildungsgänge. Den jungen Leuten wurde nahegelegt, wie wichtig es ist, sich vorab über einzelne Berufe und die jeweiligen Ausbildungsformen zu informieren, sowie gezielt Praktika im Vorfeld zu nutzen, um tiefere Einblicke in die jeweiligen Berufe zu erhalten. „Die Grenzregion Bayern-Tschechien verfügt über einen ähnlichen Arbeits- und Ausbildungsmarkt. Deswegen arbeiten wir mit der tschechischen Arbeitsverwaltung eng zusammen, um die grenzüberschreitende Freizügigkeit durchzusetzen und die Mobilität der Arbeitnehmer, Auszubildenden und Unternehmer zu fördern“, berichtet Sabrina Weber, EURES-Beraterin der Arbeitsagentur, und bedankte sich für die Unterstützung durch das Berufsbildungszentrum Kolping. Hilfen bei der grenzüberschreitenden Ausbildungs- und Arbeitssuche bieten „EURES-Berater und Beraterinnen“.


0 Kommentare