27.11.2020, 13:30 Uhr

Gelungene Premiere Digitaler Azubi-Tag im Landkreis Altötting

Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen konnten über eine Online-Plattform mit Unternehmen ins Gespräch kommen. Fotos: 123rfSchülerinnen und Schüler der Abschlussklassen konnten über eine Online-Plattform mit Unternehmen ins Gespräch kommen. Fotos: 123rf

Positives Feedback der beiden Landkreise und Lernen vor Ort

Landkreis. Die beiden Landratsämter Altötting und Mühldorf a. Inn sowie Lernen vor Ort ziehen ein positives Resümee des ersten Digitalen Azubi-Tages, der kürzlich angeboten wurde. Das neue Format wurde von den Unternehmen und auch von den Schülerinnen und Schülern sehr gut angenommen.

Der erste Digitale Azubitag für die Region Inn-Salzach unter dem Motto „Mit einem Klick zur Ausbildung“ wird daher wohl nicht der letzte gewesen sein. Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen konnten über eine Online-Plattform mit Unternehmen ins Gespräch kommen, Kontakte knüpfen und sich über die Ausbildungsberufe ihrer Wahl informieren.

Die beteiligten Schüler und Unternehmen nutzten die Online-Plattform sehr aktiv. Das schlägt sich auch in der stolzen Zahl von 398 Nachrichten an die teilnehmenden Unternehmen und in den ca. 100 Terminanfragen für den Aktionstag nieder. Die vielen Kontaktaufnahmen zeigen, dass der Bedarf an Informationen zu Unternehmen und Ausbildungsplätzen von Schülerseite her groß ist.

Die teilnehmenden Unternehmen begrüßten ausdrücklich das digitale Format als eine gute Möglichkeit, auch in Zeiten von Corona Kontakt zu jungen Menschen herzustellen.

„Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie müssen wir neue Wege gehen. Der Digitale Azubitag war ein guter Probelauf für unsere nächstjährige Bildungsmesse, die wir auch als Online-Veranstaltung anbieten werden.“ so Landrat Erwin Schneider.

In Workshops der IHK, HWK und der Agentur für Arbeit zu den Themen Ausbildung und Bewerbung konnten sich die Schülerinnen und Schüler außerdem wertvolle Tipps zur Berufsorientierung und zum Thema Bewerbung holen.