24.12.2019, 14:00 Uhr

Für Suchtkranke und Tierschutzverein Bürgerstiftung Altötting übergibt weitere Spenden

Die Fachambulanz für Suchtkranke und der Tierschutzverein wurden durch die Bürgerstiftung unterstützt. (Foto: Stadt Altötting)Die Fachambulanz für Suchtkranke und der Tierschutzverein wurden durch die Bürgerstiftung unterstützt. (Foto: Stadt Altötting)

Aus dem Jahr 2017 konnte ein Betrag von insgesamt 14.933 Euro an verschiedene Einrichtungen ausgeschüttet werden.

ALTÖTTING. Kurz vor Weihnachten wurden noch einmal Spendenschecks aus der Bürgerstiftung Stadt Altötting an zwei Einrichtungen übergeben.

Dipl. Sozialpäd. (FH), Peter Erd, stellv. Leiter der Fachambulanz für Suchtkranke im Landkreis Altötting, nahm einen symbolischen Scheck von Erstem Bürgermeister Herbert Hofauer und Vorstandvsorsitzenden der Sparkasse Altötting-Mühldorf, Markus Putz, in Höhe von 2.000 Euro entgegen. Sabine Zallinger konnte sich über einen Spendenscheck in Höhe von 1.933,33 Euro für den Tierschutzverein im Landkreis Altötting und Mühldorf e.V. freuen.

Dank der großzügigen Spenden und Zustiftungen konnte aus dem Jahr 2017 ein Betrag von insgesamt 14.933 Euro an verschiedene Einrichtungen ausgeschüttet werden.


0 Kommentare