04.02.2019, 12:49 Uhr

Ab sofort anmelden Es ist wieder Girls´ Day und Boys´Day

(Foto: Hannibal Hanschke/kompetenzz.de)(Foto: Hannibal Hanschke/kompetenzz.de)

Zukunftstag am 28. März ist ein wichtiger Termin für die Berufsorientierung - melden Sie Ihr Unternehmen an und präsentieren Sie Ihre Ausbildungsberufe

LANDKREIS. Am Donnerstag, 28. März, veranstalten das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Bundeskoordinierungsstelle des Girls´- und Boys´-Day und regionale Initiativen den Zukunftstag für Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse.

Dieser Aktionstag bietet Einblicke in Unternehmen und soll praktische Erfahrungen in denjenigen Berufen vermitteln, die bisher nur sehr einseitig – entweder von Mädchen oder Jungen – ausgewählt wurden. Melden Sie Ihr Unternehmen an und präsentieren Sie Ihre Ausbildungsberufe!

Die interessierten Jungen und Mädchen finden die angebotenen Plätze über das Radar auf den jeweiligen Webseiten www.boys-day.de oder www.girls-day.de. Der Schnuppertag ist ein wichtiger Bestandteil im Prozess der Berufsorientierung.

Der Zukunftstag wird auch von Landrat Erwin Schneider im Landratsamt Altötting angeboten: „Wir möchten einem Mädchen und einem Jungen im Alter von 15 Jahren die Gelegenheit geben, unser Haus und die Abteilungen kennenzulernen und mir bei meiner Arbeit als Landrat ein bisschen über die Schulter schauen zu können.“

Für Unternehmen und Schulen, für interessierte Schülerinnen und Schüler steht Christine Langlechner unter Tel. 08671/ 502 143 oder per E-Mail unter christine.langlechner@lra-aoe.de für weitere Fragen zum Ablauf und Organisation gerne zur Verfügung.


0 Kommentare