18.04.2018, 14:28 Uhr

Elterntreff in Garching Was können Eltern tun, wenn Kinder aggressiv werden?

(Foto: bowie15.123rf)(Foto: bowie15.123rf)

Scheinbar grundlos aggressive Kinder sind für Eltern anstrengend und man fühlt sich schnell hilflos. Ein FamilienTeam-Trainer gibt Tipps

GARCHING. Kinder schreien oder toben oft aus scheinbar „nichtigen“ Gründen. Sie weigern sich, sich anzuziehen, zu essen, in den Kindergarten zu gehen, die Zähne zu putzen usw. Manchmal sind Kinder auch aggressiv gegen sich selbst, Geschwister, Spielkameraden oder Eltern.

Das alles ist für Eltern anstrengend und man fühlt sich schnell hilflos. Wie soll man dieses Verhalten unterbinden? Warum sind Kinder überhaupt aggressiv? Zu diesen Fragen erhalten interessierte Eltern Anregungen und Tipps von einem erfahrenen FamilienTeam-Trainer.

Rainer Weiss referiert zu diesem Thema am Dienstag, 24. April, von 14.30 bis 16 Uhr, in der Evangelischen Kindertagesstätte in Garching sowie am Mittwoch, 25. April, von 14.30 bis 16 Uhr, im Kindergarten Herz-Jesu in Garching.

Der Eintritt ist frei, Interessierte werden gebeten, sich bei Frau Rodrigues von der Koordinierenden Kinderschutzstelle am Landratsamt (KoKi) unter Tel. (08671) 502 253 oder per E-Mail unter koki@lra-aoe.de anzumelden.


0 Kommentare