02.05.2019, 20:22 Uhr

Verkehrsunfall PKW fängt nach Kollision Feuer und brennt komplett aus

Dieser PKW brannte vollständig aus (Foto: Danny Jodts/zema-foto.de)Dieser PKW brannte vollständig aus (Foto: Danny Jodts/zema-foto.de)

ASBACH

Am

02.05.19

, gegen 17.45 Uhr, befuhr ein 49jähriger Mann aus Bad

Füssing

mit seinem Pkw die St 2116 in Fahrtrichtung Rotthalmünster. Auf Höhe

Asbach

kam ihm ein 83jähriger Mann aus

Rotthalmünster

entgegen. Mit ihm im Fahrzeug saß dessen Ehefrau. Auf Höhe

Asbach

wollte der Rentner mit seinem Pkw nach links abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Pkw des 49jährigen, wodurch es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß kam. Unmittelbar im Anschluss fing einer der Pkws sofort zu brennen an. Alle Unfallbeteiligten blieben nach jetzigem Kenntnisstand glücklicherweise unverletzt. Sie wurden aber vorsorglich mit dem Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Beide Pkws waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Staatsstraße war aufgrund des Unfalls längere Zeit komplett gesperrt. Die Feuerwehren

Rotthalmünster

,

Asbach

und Weihmörting waren mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz.


0 Kommentare