Crash bei Wernberg-Köblitz

Zweijähriges Kind bei Unfall leicht verletzt

16.06.2019 | Stand 09.01.2021, 9:26 Uhr
PI Nabburg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Ein 83-jähriger Fahrzeugführer aus Wernberg-Köblitz übersah am Samstag, 15. Juni, 10.15 Uhr, bei Wernberg-Köblitz außerorts beim Linksabbiegen von der Kreisstraße SAD25 in die Johannesstraße einen entgegenkommenden 41-jährigen Fahrzeugführer aus Freihung und es kam zum Zusammenstoß.

WERNBERG-KÖBLITZ Die beiden Fahrzeugführer blieben unverletzt. Der 41-Jährige hatte noch seine Ehefrau und den knapp zweijährigen Sohn im Fahrzeug, die beiden Mitfahrer wurden durch den Unfall leicht verletzt und kamen ins Klinikum Weiden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 18.000 Euro.

Schwandorf