Unfall in Hof

Zwei Leichtverletzte und drei demolierte Fahrzeuge

18.01.2019 | Stand 10.01.2021, 8:04 Uhr
PI Hof/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Zu einem Unfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden, kam es am Donnerstag, 17. Januar, um 15.30 Uhr in Hof in der Ernst-Reuter-Straße in Fahrtrichtung Rehau.

HOF Ein 19-jähriger Renault-Fahrer fuhr dabei vom Parkstreifen in den fließenden Verkehr ein und übersah dabei das Fahrzeug eines 31-jährigen VW-Fahrers. Beim Zusammenstoß schleuderte sowohl der Renault als auch der VW in zwei auf dem Parkstreifen geparkte Autos. Die beiden Fahrer verletzten sich dabei leicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro. Drei Pkw mussten durch ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle gebracht werden. Die Ernst-Reuter-Straße musste kurzzeitig in Fahrtrichtung Rehau gesperrt werden.

Schwandorf