Anzeigen erstellt

Zwei Ladendiebstähle an einem Tag

30.04.2020 | Stand 10.01.2021, 14:28 Uhr
PI Straubing/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Mittwoch, 29. April, wurden in zwei Fällen Ladendiebe in Straubing beobachtet.

Straubing. Gegen 15.30 Uhr wurde eine 25-Jährige in einem Supermarkt in der Hebbelstraße durch einen Ladendetektiv beobachtet, wie diese einen Kosmetikartikel im Wert von circa drei Euro an sich nahm und das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen wollte. Der Ladendiebin wurde ein Hausverbot erteilt, des Weiteren erwartet sie nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahls.

Gegen 17.30 Uhr wurde ein 22-Jähriger in einem Supermarkt in der Hebbelstraße durch einen Ladendetektiv beobachtet, wie dieser ein Kabel im Wert von circa fünf Euro in seine Hosentasche steckte und das Geschäft verlassen wollte, ohne den Artikel zu bezahlen. Die Polizei Straubing hat eine Anzeige wegen Ladendiebstahls aufgenommen.

Straubing-Bogen