Technischer Defekt

Zwei Fahrzeuge in Kinding und Großmehring in Brand geraten

27.10.2020 | Stand 12.02.2021, 21:45 Uhr
VPI Ingolstadt/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Montag, 26. Oktober, gegen 7.30 Uhr, befuhr ein 48-Jähriger die Autobahn A9 in Richtung Nürnberg mit seinem Kleintransporter. Auf Höhe Kinding traten plötzlich Flammen aus dem Motorraum hervor. Der Fahrer konnte das Fahrzeug auf den Seitenstreifen abstellen und zusammen mit einem weiteren Verkehrsteilnehmer das Feuer löschen.

Kinding/Großmehring. Verletzt wurde niemand, der Kleintransporter musste jedoch abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf circa 5.000 Euro geschätzt.

Am Dienstag, 27. Oktober, gegen 5.20 Uhr, stellten Passanten in Demling in Großmehring einen in einer Hofeinfahrt abgestellten Pkw fest, aus dessen Motorraum ebenfalls Flammen hervortraten. Die Feuerwehr Großmehring konnte den Brand löschen, der Pkw ist jedoch vollkommend ausgebrannt. Auch hier wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt circa 5.000 Euro. In beiden Fällen wird von einem technischen Defekt als Brandursache ausgegangen.

Kelheim