Kontrolle an den Feiertagen

Zwei Brummi-Fahrer gaben am Saaleabstieg zu viel Gas

26.12.2018 | Stand 10.01.2021, 6:04 Uhr
VPI Hof/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Auch während der Feiertage waren die Beamten der Hofer Verkehrspolizei wieder wachsam und warfen ein Auge auf die Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzungen.

A9/BERG/LANDKREIS HOF Auffällig dabei wurden zwei Brummis aus Litauen und Bulgarien, deren Fahrer es auf der auf 60 km/h beschränkten Gefällstrecke des so genannten Saaleabstiegs offensichtlich zu schnell laufen ließen. Die Beamten stellten hier Geschwindigkeiten von 83 und 97 km/h fest und leiteten jeweils Bußgeldverfahren gegen die beiden 45- und 36-jährigen Fahrer ein.

Schwandorf