45 Kerzen abgefackelt

Zündler legt Feuer in der Jodoks-Kirche

26.10.2017 | Stand 09.01.2021, 20:24 Uhr
Alexander Schmid
−Foto: n/a

Ein Glück, dass nichts Schlimmeres passiert ist: Ein Brandstifter hat am Mittwoch in der Jodoks-Kirche in Landshut gezündelt. Das hätte böse enden können.

LANDSHUT Was sich ein unbekannter Täter am Mittwoch dabei gedacht hat, als er in der St. Jodok Kirche in der Freyung einen kleinen Brand legte, werden hoffentlich die Ermittlungen der Polizei ergeben. 45 Kerzen legte der Unbekannte unter den Opferlichtstand und zündete diese an. Zum Glück waren keine weiteren brennbaren Gegenstände in der Nähe, sodass das Feuer nicht auf das Gebäude übergreifen konnte. Es entstand trotzdem ein Schaden im dreistelligen Bereich. Tatzeit war zwischen 13.30 Uhr und 13.45 Uhr. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0.

Landshut